Suche
问题和解答

Schülerakademie China:

Schülerakademie China

Mit drei Akademien startet die Schülerakademie China in das Jahr 2022: Als Antwort auf das großartige Bewerbungsaufkommen im vergangenen Jahr bieten das Bildungsnetzwerk China und Bildung & Begabung mit der Schüler-, Einsteiger- und Austauschakademie im Sommer und Herbst erneut Begegnungsformate an, in denen der China-Kompetenz-Erwerb durch Wissen, Sprache und interkulturellen Dialog im Vordergrund steht.

Mehr Informationen zu unseren jeweiligen Akademieformaten erhalten Sie hier:

Zukunft gemeinsam denken!

Anlässlich der 50 Jahre deutsch-chinesischer diplomatischer Beziehungen 2022 ergänzen wir unser Akademieprogramm in diesem Jahr um ein neues Akademieformat: Während der Austauschakademie erhalten 18 Schüler:innen aus Deutschland und 18 Schüler:innen aus China erstmalig die Chance, sich unter dem Leitthema „Zukunft gemeinsam denken!“ den Fragen der Zukunftsforschung zu stellen. In drei Kursen mit den Themen „Künstliche Intelligenz“, „Zukunftsforschung“ und einem Kurs zur „Gemeinsamen Umweltkooperation im 21. Jahrhundert“ forschen Teilnehmende während ihrer Herbstferien zu Themen, die Jugendliche in Deutschland und China bewegen. Sprachkurse auf Deutsch und Chinesisch runden das interdisziplinäre Kursangebot ab.

Neben der Austauschakademie werden wir auch in diesem Jahr zwei weitere Akademien anbieten, bei denen der China-Kompetenz-Erwerb im Vordergrund steht. Die Schülerakademie und Einsteigerakademie China bieten Schüler:innen der SEK I und II die Chance, das Land und seine Sprache im Sommer und Herbst besser kennenzulernen und sich ein eigenes, reflektiertes Bild von China zu machen. Spannende Kurse, interessante Gäste und der Dialog mit Schulen in China werden dabei auch in diesem Jahr wieder fester Bestandteil unserer Akademien sein.

Nähere Informationen zum Kursportfolio der Schülerakademie im Sommer sowie dem Standort Iserlohn erhalten Sie über die Webpräsenz unseres Kooperationspartners Bildung & Begabung und die Website www.schuelerakademie-china.de .

Ansprechpartner:in

Julian Kothen, Projektmanager für die Schülerakademie China