Suche
问题和解答

Diskussion | Bildungsnetzwerk China:

Chinesisch können, China kennen

vom
23 Apr
2024
bis
23 Apr
2024
14:30 - 16:00 Uhr
Bildungsnetzwerk China
digital

Impulse für den Ausbau von Sprach- und Handlungskompetenz in Schule, Hochschule und beruflicher Bildung

Das Bildungsnetzwerk China (BNC) und der Fachverband Chinesisch e.V. (FaCh) untersuchten im Herbst 2023, wie es um den Chinesischunterricht und andere chinabezogene Angebote an Schulen steht. Wie haben sich die Schüler:innenzahlen im Fach Chinesisch seit der Merics-Studie „China kennen, China können“ (2018) entwickelt? Welche Rolle spielen freiwillige Arbeitsgemeinschaften (AGs), um bei Schüler:innen und im Schulumfeld Interesse für China zu wecken? Wie sind Schulpartnerschaften zwischen Deutschland-China durch die Pandemie gekommen und wie geht’s weiter?

Anknüpfend an die gemeinsame Initiative vom Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF), von der Kultusministerkonferenz (KMK) und vom Auswärtige Amt (AA) im Jahr 2018 zum Ausbau von China-Kompetenz startete im Sommer 2022 die BMBF-KMK-AA Arbeitsgruppe „Chinesisch als Fremdsprache“. 30 deutschsprachige Expert:innen, darunter zahlreiche Mitglieder des FaCh sowie Vertreter:innen der zuständigen Bundes- und Landesministerien, diskutierten, was wir brauchen, damit mehr Menschen Chinesisch lernen und interkulturell handlungsfähig werden. Unter der Moderation des BNC entstand dabei ein Empfehlungspapier mit 21 Empfehlungen für Forschung & Lehre, Aus- und Weiterbildung von Lehrkräften sowie für die Unterrichtspraxis in Schule und beruflicher Bildung. Das Empfehlungspapier richtet sich sowohl an Länder- als auch Bundesministerien und enthält Anregungen, wie sich die verschiedenen Akteur:innen mit Hochschulen und Schulen stark machen können.

Bei dieser digitalen Veranstaltung am Dienstag, 23. April 2024, 14:30 - 16:00 Uhr, stellen wir Ihnen einige Entwicklungen zur China-Kompetenz an Schulen und das Empfehlungspapier vor.

Agenda

  1. Ergebnisse der Erhebung „Chinesisch an Schulen 2023“ mit Q & A und Diskussion
  2. Empfehlungspapier der BMBF-KMK-AA AG „Chinesisch als Fremdsprache“
  3. Förderrichtlinie „Forschungsvorhaben zum Lernen und Lehren von Chinesisch als Fremdsprache“ (BMBF)

Moderation: Dr. Hue San Do

Ansprechpartner:in

Dr. Hue San Do 杜慧珊, Referentin für Wissenstransfer & Vernetzung

Veranstaltungen
活动

vom
28 Jul
2024
bis
10 Aug
2024
Fortbildung | Bildungsministerium von Taiwan:

Fortbildung für Chinesischlehrkräfte in Taiwan 2024

UTC +8. CST.
Chinese Language Center der National Cheng Kung University 國立成功大學華語中心